Was ist Stress?

Gepostet von am Januar 18, 2017 | Keine Kommentare

Stress ist ein subjektiv wahrgenommenes Ungleichgewicht zwischen Anforderungen und Handlungsmöglichkeiten. Dieser Ungleichgewichtszustand wird meist als unangehnehm erlebt. Sei es durch Überforderung am Arbeitsplatz oder in der Familie, durch Zeitdruck, wegen Konflikten, durch Lärm, aber auch durch generelle Veränderungen etc.

Stresssymptome

Treten Stressereignisse gehäuft auf oder dauern über eine längere Zeit an stellen sie Risikofaktoren für die Gesundheit dar. Nachstehend findest du eine Auswahl typischer Stressreaktionen:

Physisch: Verspannungen, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen, Herz-Kreislaufprobleme (erhöhter  Butdruck und Herzschlag), Schlafstörungen

Psychisch: Gefühl der Überforderung, Gereiztheit, Nervosität, Selbstzweifel, Angstzustände, Ärger

Verhalten: Vergesslichkeit, Unkonzentriertheit, Entscheidungsprobleme

Es gibt Momente, in denen es keine Möglichkeit gibt Stressfrei zu leben. Es gibt keine Zeit für Pausen, keine Möglichkeit für ein bisschen Freiraum.

apple-blossom-739217_1920

Was kann helfen?

Ich schlage dir etwas Revolutionäres vor: Ändere deine Vorstellung über Stress und er ist weniger schädlich für die Gesundheit. Nimm den Stress an! So wie er jetzt genau ist.

Als Folge schlägt dein Herz zwar immer noch höher und schneller, allerdings viel wohltuender. Schneller zu atmen ist kein Problem, das versorgt dein Gehirn mit Sauerstoff. Ohne Kampf gegen den Stress gibt es Momente der Freude und des Muts. Wenn du den Stress annimmst, kannst du Angst in Mut verwandeln. Surfe auf der Welle des Stresses anstatt dich von der Strömung mitreissen zu lassen. Nimm den Stress an. Bewerte ihn positiv.

Wenn du deine Haltung gegenüber Stress veränderst, kannst du deine Körperreaktion verändern. Also: Wie du über Stress denkst und wie du dann handelst, ändert deine biologische Reaktion im Körper. Nimm ihn an. Setz dich hin und atme weich. Atme mit dem Stress. Versuch es einfach und teile mir deine Erfahrung mit wenn du magst.

Herzensgrüsse

Irmgard Krebser von Imflow

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte CAPTCHA lösen: *